www.HeiligeBirma.at      

Krankheiten schnell erkennen

 

    bitte Tierarzt (TA) kontaktieren!

 

Symptome Mögliche Ursachen Alarmzeichen, wenn diese Symptome hinzukommen Mögliche Diagnose

 

 

 

 
Abmagerung Paarungszeit
vermehrte Aktivität
Erbrechen
Durchfall
Mundgeruch
Anämie
Chronische Magen-Darmentzündung
Virusinfektion
Parasiten im Magen Darmbereich
Appetitmangel frisst bei Nachbarn
fängt viele Mäuse
Angebotenes Fressen schmeckt nicht
Speicheln
Durchfall
Erbrechen
Fieber
Entzündung der Mundschleimhaut bzw. Zahnfleisch
Infektion mit Vieren oder Bakterien
Erkrankung von Leber, Niere oder Bauchspeicheldrüse
innere Verletzung nach Unfall
-> sofort zum TA
Tumor

 

Atemnot Fremdkörper im Rachenraum
-> sofort zum TA

bei akuter Erstickungsgefahr *1

 

Fieber
Flankenatmung
Husten
Niesen
Würgen
Katzenschnupfen
Kehlkopfentzündung
Lungenentzündung
Bauch,
voll und dick
Viel gefressen
Blähendes Futter
Futterumstellung
Fettsucht
weibliche Tiere trächtig
Schmerzen
Erbrechen
kein Kotabsatz
deutliche Darmgeräusche wie Kollern oder Rumpeln
Scheidenausfluss
Atemnot
Darmverschluss
-> sofort zum TA
Verstopfung
Magen- und/oder Darmentzündung
Nierenversagen oder Harnverhalten
Geburtskomplikation
-> sofort zum TA
FIP

 

Durchfall Futterumstellung
Futter verdorben
frisst zu gierig
Milchunverträglichkeit
Fieber
Erbrechen
Durchfall wässrig-schaumig-blutig
Durchfall mit Abgang von Parasiten

 

(Magen) Marmentzündung
Bauchspeicheldrüsen-
entzündung
Lebererkrankung
Darmparasiten
Erbrechen Überfressen
Haarwechsel
beim Auto fahren
Durchfall
Fieber
blasse Schleimhäute
verspannter Bauch
Schmerzen
Virusinfektionen (Katzenseuche, Leukose)
Magen Darmentzündung
Fremdkörper
-> sofort zum TA
Parasitose

 

Frisst nicht Überfressen
Futter ist zu heiß
Futter ist zu kalt
ungewohntes Futter
Speicheln
Mundgeruch
Fieber
Apathie
Entzündung der Mundschleimhaut bzw. Zahnfleisch
Fremdkörper im Maul
-> sofort zum TA
Katzenseuche
Frisst viel Nach Fastenstag
bekommt zuwenig
nächtelang unterwegs
Futterneid
Nickhautvorfall
Abmagerung
trinkt viel
Drüsenerkrankungen (Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse)
Parasitose

 

Haarausfall Haarwechsel Ruhelosigkeit
Juckreiz
Würmer im Kot
krankhafter Haarausfall
Hautpilz
Darmparasiten
Vergiftung

 

vermehrter Harnabsatz Harnspritzen
viel getrunken
Unruhe vor der Geburt
Abmagerung
blutiger Urin
schmerzhafter Bauch
Scheidenausfluss
Bauchspeicheldrüsen-
entzündung
Zuckerkrankheit
Entzündung der Nieren und/oder Blase
Gebärmutterentzündung

 

verminderter Harnabsatz Kalte Jahreszeit
viel unterwegs
Bauch voll, hart und schmerzhaft
Apathie
Fieber

 

Nierenversagen
-> sofort zum TA
Blasensteine
Hautausschlag Umschriebener, kleiner Bezirk
kratzt sich gelegentlich
zuviel Trockenfutter, Flohstich

 

Haarausfall
Juckreiz
Rötung
Schuppen
Ekzem
Ektoparasiten
Hautpilz
Lebererkrankung
Husten Hat sich verschluckt
würgt Gras mit Haaren aus
Erbrechen
verstärkte Atmung
Augenentzündung
Speicheln
Fieber
Entzündung des Kehlkopfs und/oder der Bronchien
Katzenschnupfen
Fremdkörper im Rachen
-> sofort zum TA
Juckreiz am Ohr Geringgradige Rötung am Ohrkanal
Bissverletzung
Zecke

 

Ausfluss
Rötung
Schwellung
Entzündung des äußeren Gehörgangs
Blutohr
Lahmheit Gering- bis mittelgradig vertreten
verklebte Haare zwischen den Ballen
Hochgradige Lahmheit
abnorme Stellung des Beins
eingetretener Fremdkörper
Verletzung

 

Zerrung am Bein
Knochenbruch
Gelenkentzündung
Phlegmone
vermehrtes Lecken (Haut und Scheide) Normale Fellpflege
Ektoparasiten (gering)
Rolligkeit
beginnende Geburt
Insektenstich

 

Haarausfall
Juckreiz
starker Parasitenbefall
Abmagerung
Ausfluss

 

Hautausschlag: Ekzeme, Hautpilz
Gebärmutterentzündung
Geburtskomplikation
-> sofort zum TA
Mundgeruch Einseitige Ernährung (Fisch) Speichelausfluss
frisst nicht
Würgebewegungen
faulig: Entzündung der Mundschleimhaut, Zahnstein, fauler Zahn
süßlich: Nierenentzündung

 

Speicheln Fremdkörper
Zahnung
Auto fahren
Mundgeruch
frisst nicht
Krämpfe
Schluckbeschwerden
Entzündung der Mundschleimhaut
Fremdkörper im Maus
-> sofort zum TA
Tollwut
-> sofort zum Amtstierarzt
Vergiftung

 

trinkt viel Heiße Jahreszeit
viel Trockenfutter
Großkalibrige Stühle
häufiges Wasserlassen
frisst viel
Scheidenausfluss
Bauchspeicheldrüsen-
entzündung
Zuckerkrankheit
Nierenerkrankung
Gebärmutterentzündung

 

Umfangs-
vermehrung, örtlich begrenzt
Blasenbildung
entzündliche Schwellung nach Verletzung
Hitze und Schmerzhaftigkeit
hart
wächst kontinuierlich weiter
Sekret

 

Abszess
Tumor
Hämatom/Blutohr
Verstopfung Zuviel Trockenfutter oder Knochen
Haarwechsel
Bauch hart
Schmerzen
Herz und Puls beschleunigt
Darmverschluss
-> sofort zum TA oder in die Klinik
Tumor im Darm
-> sofort zum TA oder in die Klinik
Darmwürmer

 

Zwang ohne Absatz von Kot oder Urin After verschmiert
Verstopfung im Haarwechsel
nahende Geburt
Apathie
Ruhelosigkeit
Schmerzäußerung
blutiger Ausfluss
Blasensteine
Verstopfung
Geburtskomplikation
-> sofort zum TA
Lähmung

 

^ nach oben